Ofengemüse.

So lange ohne Post. Aber was soll ich sagen, das Glück war definitv nicht auf meiner Seite. Erste Streikte der Ofen, dann das Internet. Doch jetzt sind alle Schäden behoben und ich kann wieder fleißig in die Tasten hauen und Schabernack treiben. Die Weihnachtszeit neigt sich allmählich dem ende zu – in 2 Tagen ist…

Pancake Love <3

Schon als kleines Kind pflegte ich meine Vorliebe für Pfannkuchen. Vorallem mit Zimt&Zucker und/oder einem ordentlichen Klecks Apfelmus sind sie immer ein Genuss. Als Neu-Veganerin möchte ich auf diese Leckerei auch nicht verzichten – und muss ich auch nicht. Ich bin auf das wohl einfachste Pfannkuchen Rezept der Welt gestoßen – (danke liebe Laubfresser) –…

Winterzeit ist Wirsing-Zeit

Momentan probiere ich mich an Zutaten, die ich früher nie wirklich verwendet habe – wie beispielsweise Wirsing (obwohl ich den schon immer super gerne mochte, nur eben in Zubereitung von Papi oder Omi). Wirsing ist sehr vielseitig einsetzbar, hat einen würzigen Geschmack und enthält viel Vitamin C. Wer auf seine schlanke Linie achtet wird das…

Flammkuchen.

Ich hab mich heute mit einer Freundin zum Mittagessen getroffen. Der Einfachheit halber habe ich vorgeschlagen zu kochen. Sie steht der veganen Küche mehr als skeptisch gegenüber, also habe ich mir gedacht mache ich etwas, dass jeder mag: Flammkuchen. So viel kann ich schonmal verraten: Sie fand es krass lecker😉 Der Teig an sich ist…

„Und du isst jetzt also nur noch Gras?“

Gestern hatte ich großen Familienbesuch. Daher gab es auch keinen Eintrag. Was ich mir gestern auf den Teller gezaubert habe erfahrt ihr gleich. Zunächst einmal widme ich mich dem Thema Unverständnis. Meine Mutter ist auf einem Bauernhof großgeworden. Mit Kühen, Schweinen, Hühnern, viel Land, viel Trecker, viel Arbeit. Das meine Oma aus einem ultra katholischen…

In der Weihnachtsbäckerei.

Heute wurde ganz im Sinne von Rolf Zuckowski fleißig gebacken. Die Küche dufte den ganzen Tag herrlich weihnachtlich und für die ultimative Stimmung haben die Weihnachtsklassiker von Mariah Carey und Wham! gesorgt (wenn schon denn schon). Ich habe mir drei verschiedene Rezepte vorgenommen: Zimtsterne, Vanillekipferln und natürlich die traditionellen Ausstechplätzchen. Alle drei Rezepte lassen sich…

Aus dem Leben einer Naschkatze.

Ich muss sagen, eigentlich ist mir der Umstieg auf Vegan relativ leicht gefallen. Nur an einer Sache habe ich seit einigen Tagen zu kämpfen: Meinem Verlangen nach Süßigkeiten – in erster Linie nach Schoko-Bons. Keine Ahnung warum! Die ultimative vegane Süßigkeit habe ich tatsächlich noch nicht gefunden. Momentan befriedige ich Heißhungerattacken meist mit Alpro Schokopudding…

Es werde Brot.

Ich habe eine neue Leidenschaft entdeckt: Das Brot backen. Als absolutes Stullenkind bin ich ein großer Freund von gutem Brot. Trotzdem habe ich bis vor kurzem NOCH NIE welches selbst gebacken. Dabei ist es so einfach und schmeckt super lecker. Gestern habe ich ein simples Grundrezept gewählt – dieses dann nur noch mit Leinsamen verfeinert….

So Curry – Leckeres Gemüsecurry.

Heute gab es etwas besonders leckeres. Ich habe mich an einem Gemüsecurry versucht und direkt meine neues Lieblingsgemüse verwendet: Hokkaidokürbis. Hokkaido ist super vielseitg und unglaublich lecker. Ob als Suppe, gebacken im Ofen oder eben in meinem fantastischen Gemüsecurry. Und so geht’s: Für ca. 4 Personen braucht ihr: 4 Kartoffeln ca. 50g Rote Linsen 1…